AV-Glossar
  • Video-over-IP

    Paketvermittelte Live-Videoübertragung über IP-Netze. Der hohe Datentransfer erfordert einen leistungsstarken Netzzugang. Meist in Kombination mit Voice-over-IP (auch: Internet-Telefonie).

  • Videokonferenzsystem

    Videokonferenzsysteme umfassen alle Komponenten zum (audio-)visuellen Informationsaustausch mit Teilnehmern an unterschiedlichen Orten. Zur Übertragung der Information bei modernen Anlagen wird nicht mehr ISDN, sondern das Intranet oder Internet genutzt. Der sogenannte Codec ist Hauptbestandteil eines Videokonferenzsystems. Hier werden alle Komponenten wie Monitor, Kamera, Audio und LAN angeschlossen. Dabei wird das Kamerabild während einer Videokonferenz zunächst in einen Datenstrom konvertiert (Encoding) und dann der eingehende Datenstrom bei der Gegenstelle auf dem Monitor dargestellt (Decoding).

  • Virtual Reality

    Deutsch: Virtuelle Realität, (VR). Darstellung und Wahrnehmung der Realität/Wirklichkeit in einem virtuellen, teils interaktiven, Umfeld mittels einer speziellen VR-Software und über Datenbrillen, Großbild-Wände etc. Sie kommt in der Medientechnik z. B. in Ausstellungen zum Einsatz.

  • Voxel

    Der Begriff Voxel ist eine Zusammensetzung aus engl. volumetric und pixel, sog. Volumenpixel, ein einzelner Punkt in einem dreidimensionalen Raum. In der kreativen Medientechnik lassen sich mit einzelnen LED Voxeln z. B. 3D-Objekte im Raum gestalten, die (3D-)Videoinhalte abspielen können.

Copyright avilux – audiovisuelle systeme e.K. 2021 (4.9.20.1)